Recycling, Wiederverwertung, Rohstofferzeugung

Aus scheinbaren Abfällen werden Sekundärrohstoffe und Produkte.  

Unter dem Stichwort „Urban Mining – die Stadt als Rohstofflager“ werden primäre Rohstoffe gespart und die Kreislaufwirtschaft forciert.

Hierzu zählen: 

  • Baurestmassen-Recycling
  • Metall- und Kabelrecycling
  • E-Schrott sowie Komponenten Verwertung
  • GFK-/CFK- und Kunststoff Verwertung


Der Vorteil unserer Kunden:

Unser Know-how im Bereich Urban Mining gepaart durch den Einsatz innovativer Techniken spart dem Auftraggeber bzw. dem Bauherrn Kosten und Zeit und kommt zudem der Umwelt zu Gute.