Revitalisierung

Den Charme eines alten Gebäudes erhalten und es trotzdem zeitgemäß nutzen und wettbewerbsfähig machen.

Im Rahmen einer Revitalisierung von Wohn-, Büro-, Handels- und Industriegebäuden werden Maßnahmen gesetzt, die weit über eine Sanierung hinausgehen. Ziel dieser Maßnahmen ist es, das jeweilige Gebäude an eine zeitgemäße Nutzung anzupassen und für den Markt wettbewerbsfähig zu machen.

Revitalisierung kommt dann ins Spiel, wenn Abriss und Neubau aufgrund wirtschaftlicher (z. B. preiswerter Lösung; bereits vorhandene Infrastruktur) und/oder behördlicher Vorgaben (z. B. des Denkmalschutzes) nicht in Frage kommen.

Der Vorteil unserer Kunden:

Die Herausforderungen, die sich im Zuge der Revitalisierung insbesondere im Zusammenhang mit der Entfrachtung/Entkernung, der Schadstoffsanierung sowie der Rückbauleistungen ergeben, werden durch unsere umfangreichen Kompetenzen aus einer Hand gelöst. Durch den Einsatz von z. B. (ferngesteuerten) Elekro-Abbruchbaggern, eines durchdachten Transportboxensystems und eines E-Staplers mit speziellen Funktionen ist die UMC am neusten Stand der Technik. Durch innovative Rückbaukonzepte sichern wir eine erfolgreiche Projektabwicklung. Zudem übernehmen wir die Abstimmung mit den zuständigen Behörden (Lärm, Staub, Arbeitszeit) und sichern so einen ordnungsgemäßen Projektablauf.